Cassys Blog über Männer, Frauen, Erotik & Feminismus

 

  

23. Juli 2015 von Cassandra Bouffier


Eine kritische Beleuchtung des Online-Dating

Oder: Dem PUA eine Chance

 

Hallo, meine Lieben!

Im Zuge meines Hörbuch-Abos habe ich mir eine Seite abgespeichert, auf der alle Neuerscheinungen ungekürzter Hörbücher aufgelistet sind. Anfang Juli sprang mir ein neues Hörbuch förmlich ins Gesicht: Die Wahrheit über Online-Dating. Auf dem Cover sitzt eine sehr hübsche schlanke Brünette – bekleidet mit schwarzer Unterwäsche und roten Mörder-Lack-High Heels – auf einem Stuhl und blickt erwartungsvoll auf den Monitor eines Notebooks. Wer das jetzt für unrealistisch hält, dem muss ich widersprechen: Ein Outfit muss zum Anlass passen. Und was passt bei einem Online-Dating besser als sexy Dessous? … Eben! Nichts! Also dachte ich: ‚Das musst du dir mal näher ansehen!‘.

Das Hörbuch ist der zweite Teil eines Interviews mit einem bekannten Flirt-Coach, Dating-Experten und Bestseller-Autor, der sich auf diesem Weg kritisch mit dem Thema „Online-Dating“ auseinandersetzt. Woher er bekannt ist? Unter anderem aus TV-Auftritten bei SAT1, Vox und Focus Online (eigentlich Focus TV – aber egal), also alles Sendern, deren Ruf als Stützpfeiler deutscher Fernsehqualität legendär ist.

Die Kosten:
Regulärer Preis des Hörbuchs: € 9,95
Im Abo: € 9,26
Länge: 39 min.
eBook: € 4,99
Seiten: 46

Ein absolutes Schnäppchen! Der erste Teil (Dating-Tipps) ist sogar noch günstiger, da die Länge 1 Stunde 45 Minuten beträgt. Im Klappentext erfährt der potentielle Hörer/Leser, von wem das investigative und kritische Interview geführt wird: einem Kollegen des Autors. Eine durchaus logische Wahl. Denn wer weiß besser Bescheid über die Fallstricke und Hürden der Verführungskunst als ein Leidensgenosse? … Eben! Niemand! Den Abschluss bildet der dritte Teil mit einem ähnlichen Preis-/Leistungsverhältnis wie der zweite. Damit hat man(n) das komplette Rüstzeug, um die Frauenherzen zu erobern, denn auf dem Cover ist wieder eine Brünette in Unterwäsche zu sehen, die dem netten PUA gerade das Hemd vom gestählten Körper reißt.

Jetzt hatte ich Blut geleckt, suchte weiter und fand einen Ratgeber für ein „erfülltes Sex- und Liebesleben“. Das hat sage und schreibe 291 Seiten bzw. dauert 9 Stunden und 5 Minuten. Ein Grund für die ungewöhnliche Länge könnte sein, dass Männer ja bekanntermaßen Sex und Liebe strikt trennen. Welcher Mann will schon beim ersten Date oder – Gott bewahre – beim Online-Dating Sex und Liebe verwechseln? … Eben! Keiner!

Völlig überzeugt hat mich dann folgendes Video:

 

Ab sofort werde ich mich auch dem Online-Dating widmen und (m)einen PUA fürs Leben finden.

Vorher brauche ich allerdings unbedingt noch ein Paar rote Mörder-Lack-High Heels.

 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit.
Eure

 

 

Autor: Cassandra Bouffier

Großstadtkatze und Bloggerin aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sternzeichen Weibsstück, Aszendent Biest. Schreibt und lästert vorwiegend über Erotik, Männer, Frauen und Partnerschaften. Auch zu finden auf Google+ und Twitter

4 Kommentare

  1. ich wage die Behauptung, dass die notwendige Anschaffung der Schuhe jetzt nicht wirklich das Problem sind…… :winken:

  2. Höre ich da im letzten Absatz bzgl des Videos einen sarkastischen Unterton raus?
    Nun, die Musik macht den Ton und mit dieser musikalischen Untermalung hättest Du nicht nur die High Heels gekauft, sondern auch das Hörbuch:

    https://www.youtube.com/watch?v=eX3r7LtwMS0
    :bravo:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:-) 
;-) 
:D 
:mrgreen: 
:lol: 
:rofl: 
:-B 
:bravo: 
:winken: 
:clown: 
XD 
:cool: 
:razz: 
:yes: 
:whistle: 
:blush: 
:( 
:mad: 
:cry: 
:roll: 
mehr...