Cassys Blog über Männer, Frauen, Erotik & Feminismus

 

   <= hat sich gekringelt vor Lachen

27. Dezember 2012 von Cassandra Bouffier


Penis-Weltkarte

 

 

Hallo, meine Lieben!

Erst dachte ich ja, ich hätte mich verlesen. Aber nein, sie existiert wirklich. Eine Weltkarte, auf der man nachlesen kann, wie lang der durchschnittliche Penis der jeweiligen Eingeborenen ist. Erigiert, versteht sich. Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen. :biggrin:

Spitzenreiter sind, wie nicht anders zu erwarten (Vorurteile lassen grüßen :zwinker: ), die Afrikaner und die Südamerikaner. Die Europäer tummeln sich im Mittelfeld und die Asiaten stehen ganz unten auf der Liste (auch keine große Überraschung).

Auf der Seite kann man die Zahlen der einzelnen Länder nachlesen.

[Mit einem Klick auf die Karte geht’s zur Webseite]

Stellt sich noch eine Frage: Welche Sorte Mann hat an der Studie teilgenommen und wie viel Po.rn.os hat das gekostet? :biggrin:

 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit.
Eure

 

 

 

Autor: Cassandra Bouffier

Großstadtkatze und Bloggerin aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sternzeichen Weibsstück, Aszendent Biest. Schreibt und lästert vorwiegend über Erotik, Männer, Frauen und Partnerschaften. Auch zu finden auf Google+ und Twitter

21 Kommentare

  1. was mich noch interessiert: wer hat gemessen? die männer selbst? * prust *hand vor den mund halt und wegrenn‘

  2. DAS wäre auch genau meine Frage gewesen :mrgreen:

  3. Mich interessiert jetzt eigentlich viel mehr nach was Du gesucht hast um das zu finden…na? Sag doch mal….

    • Na! Nach einer „großen Ausstattung“. Nach was denn sonst? :zwinker:

      • Ja dann ;-)
        Zweite Frage – liegt es bei der erigierten Maximallänge eventuell auch an der „Anregerin“ ? Das liesse dann nämlich wieder Rückschlüsse auf die jeweiligen Landesspezifischen Anreize der weiblichen Bevölkerung zu…
        Dritte Frage – wieso hat das grüne Bolivien nur eine Bevölkerungsdichte von 9,1 Einwohner pro km2 und das Laternenland Südkorea 487,7 Einwohner / km2 ?
        :mrgreen:

        • 2. Hui! Gute Frage! Das wäre doch ein guter Grund für ein weiteres Projekt. :lach:
          3. Das fragst Du mich. Wir erinnern uns an die Olympischen Winterspiele?! :pfeif:

          • zu 2. ja – ich finde man sollte immer genau die Dinge betrachten…
            zu 3. man sieht das Sex Sells doch nicht immer passt. Die Möpse von Frau Witt (http://mendweg.wordpress.com/2011/07/06/ich-hab-es-geahnt/) haben nicht geholfen, Bolivien hatte noch nie Olympiade und die angeblichen weltweiten Begattungszwerge aus der U10-Gruppe bekommen die Spiele…
            Gut dass die Schlümpfe bald wieder ins Kino kommen – das tut dem Südkoreanischen Ego gut. Auch weil Sarah Palin ja lieber mit Nordkorea befreundet sein möchte (was ansich ja gar nicht sooo schlecht ist für Südkorea). :twisted:

  4. Ob sich Urlaubsreisen , nach Afrika nun erhöhen ? :)

  5. Mein Gott, ich bin Afrikaner!!!

    …wollte ich ursprünglich schreiben, aber ich habe mir das verkniffen und hoffe, das wird gewürdigt!! :mrgreen:

  6. *hach*

    Ich könnte ja den ganzen Tag gewürdigt werden… :mrgreen:

  7. Ich fragemich ja, wie es zu dem Unterschied zwischen USA und Canada kommt…?

    :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:-) 
;-) 
:D 
:mrgreen: 
:lol: 
:rofl: 
:-B 
:bravo: 
:winken: 
:clown: 
XD 
:cool: 
:razz: 
:yes: 
:whistle: 
:blush: 
:( 
:mad: 
:cry: 
:roll: 
mehr...