Cassys Blog über Männer, Frauen, Erotik & Feminismus

 

  

11. März 2021 von Cassandra Bouffier


Populäre und hartnäckige Sex-Mythen

Oder: Warum Aufklärung anscheinend immer noch nicht funktioniert

 

Hallo, meine Lieben!

Wieder einmal habe ich mit einem Mann eine Diskussion über einen der immer noch kursierenden Sex-Mythen geführt: den (nicht existierenden) vaginalen Orgasmus. Und wieder einmal erfolglos. Mein Einwand, es handele sich auch dabei um einen (indirekten) klitoralen Orgamsus, wurde rigoros vom Tisch gefegt. Auch mein Argument, er könne sich – mit geichem Ergebnis – auf die ersten zwei, drei Zentimeter beschränken, wurde komplett negiert. Manchem Mann scheint es extremst wichtig zu sein, dass die Frau ihren Höhepunkt auschließlich dann erreicht, wenn er sie ordentlich durchbürstet.

Nachdem diese Sex-Mythen einfach nicht tot zu kriegen sind, habe ich mal eine Liste erstellt. Kaum zu glauben, was da zusammen gekommen ist. Einige sind bekannter, andere vielleicht nicht.

  • Ein guter Liebhaber kann mehrmals hintereinander
  • Männer haben nur eine erogene Zone
  • Enthaltsamkeit steigert die Lust
  • Nur Männer können ejakulieren
  • In einer Parterschaft muss man sich nicht selbst befriedigen
  • Männer bekommen bei Sex-Entzug einen Samenstau
  • Frauen wollen seltener Sex als Männer
  • Männer denken ständig an „das Eine“
  • Dumm f*ckt gut
  • Glatzköpfe sind die besseren Liebhaber
  • Zu viel Sex leiert die Vagina aus
  • Nur Frauen täuschen einen Orgasmus vor
  • Bei einem Scheidenkrampf bleibt der Penis stecken
  • Drei Mal Sex pro Woche ist normal
  • Frauen wollen immer ein Vorspiel
  • Je größer der Penis, desto besser der Sex
  • Schamhaare erfüllen keinen Zweck
  • Männer können mit Training zwei Stunden am Stück Sex haben
  • Schöne Frauen haben besseren Sex
  • Der vaginale Orgasmus ist der beste Orgasmus
  • Je früher man mit Sex anfängt, desto früher lässt die Lust nach Sex nach
  • Jede Frau hat einen Vibrator
  • Paare haben schlechteren Sex
  • Austern steigern die Lust
  • Sex dauert im Durchschnitt 20 Minuten
  • Frauen wollen lieber abends Sex
  • Im Wasser kann man nicht schwanger werden
  • Je öfter man Sex hat, desto schneller wird man schwanger
  • Frauen mögen keine Pornos
  • Männer können immer und überall
  • Nur eine Frau, die laut stöhnt, hat Spaß beim Sex
  • Sperma ist kalorienfrei
  • Männer reden mehr über Sex
  • Es gibt einen G-Punkt; man(n) muss ihn nur finden
  • Südländer sind besser im Bett
  • Beschnittene Männer sind ausdauernder
  • Männer sagen niemals „Nein“
  • Ein guter Liebhaber weiß, wie er eine Frau befriedigen muss
  • Sex verbrennt genauso viele Kalorien wie Sport
  • Regelmäßig Pornos gucken regt die Lust an
  • Frauen, die keine Lust auf Sex haben, sind frigide

Sollte ich noch andere Sex-Mythen vergessen haben, dürft Ihr den hier gerne ergänzen. :zwinker:

 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit.
Eure

 

 

 

Autor: Cassandra Bouffier

Großstadtkatze und Bloggerin aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sternzeichen Weibsstück, Aszendent Biest. Schreibt und lästert vorwiegend über Erotik, Männer, Frauen und Partnerschaften. Auch zu finden auf Google+ und Twitter

16 Kommentare

  1. Wat?
    62 Leute lesen den Artikel und keiner hat was dazu zu sagen?? :sceptical:

    Ich habe noch einen Punkt zuzufügen:

    – Von zuviel Sex wird Mann einseitig taub!

    (Wenn du mir antworten solltest, schreib bitte LAUT und DEUTLICH. Danke.) :mrgreen:

    • Der Mythos ist wohl das einseitige taub werden Sonst ließe sich nicht erklären, warum ein Mann auf Sätze wie „Schahaaatz! Bringst du mal den Müll raus?“ überhaupt nicht reagiert. Ein hervorraggendes Argument für den Liebhaber nebenher. :biggrin:

      (Ich habe gaaanz langsam geschrieben und hoffe, das war okay so)

  2. Da Dr. Spank, der Chefaufklärer vom Dienst ja ganz offensichtlich wieder mal Urlaub macht, muß ich jetzt noch zwei Fakten beitragen. 😎

    – Sex macht schlau
    Ich habe diesen Fakt strategisch klug an meinem Kühlschrank angebracht. So liest Frau – während ich ihr eigenhändig einen Toast schmiere – dieses Forschungsergebnis. Und da jede Frau intelligent sein möchte, komme ich oft gar nicht dazu, den Toast zu Ende zu schmieren. :mrgreen:

    – Sex macht schöne Haut
    Mein ultimativer Rumkrieg-Spruch. Bei DEM Argument wird jede Frau sofort willig. :mrgreen:

    • Natürlich macht Sex schlau. Das ist doch eine alte Binsenwahrheit. Hinterher ist man immer schlauer. :biggrin:

      Gibt es zufällig eine Statistik darüber, wie oft der bei der gleichen Frau funktioniert? :nene:

      • Und in München hat man anscheinend mehr Sex als in Hamburg, denn die Münchner sind wie man sieht so schlau mit den Hamburger Forschungsergebnissen Geld zu verdienen :rofl:

      • “ Hinterher ist man immer schlauer. “ Hähähähä… Sehr gut!! 😆

        Klar gibt´s darüber ´ne Statistik. Und da wären wir auch direkt beim nächsten Mythos:
        „Dumm fickt gut“
        Manch ´ne Gespielin hat den Kühlschrank-Spruch über Nacht schon wieder vergessen und freute sich am Morgen so sehr über die -für sie – neue Erkenntnis, dass ich ihr das Nutella-Frühstücksbrötchen wieder nicht zu Ende schmieren konnte.
        Meine Statistik belegt also eindeutig: Dumm fickt nicht zwingend gut, aber dafür oft. :mrgreen:

        Ooooooh… Mr. Mendweg… *kopf –> tisch*:-D

  3. Boa….das ist ja diesmal echt Arbeit…

    Ein guter Liebhaber kann mehrmals hintereinander – ein guter Liebhaber muss nicht mehrmals hintereinander
    Männer haben nur eine erogene Zone – stimmt, die steht in der Garage
    Enthaltsamkeit steigert die Lust – was sagt der örtliche Pfarrer dazu?
    Nur Männer können ejakulieren – männliches Ejakulat ist Publikumswirksamer
    In einer Parterschaft muss man sich nicht selbst befriedigen – kommt auf den Partner an
    Männer bekommen bei Sex-Entzug einen Samenstau – der Samenstau aktiviert dann einen leuchtend roten Schriftzug auf der Stirn : Sex. Jetzt!
    Frauen wollen seltener Sex als Männer – siehe Samenstau
    Männer denken ständig an “das Eine” – Angst vor dem Samenstau
    Dumm f*ckt gut – kommt darauf an wie dumm
    Glatzköpfe sind die besseren Liebhaber – nein, aber Frau kann in glänzend-polierter Birne den Sitz der eigenen Frisur überprüfen
    Drei Mal Sex pro Woche ist normal – wer will schon normal?
    Männer können mit Training zwei Stunden am Stück Sex haben – Training ist immer gut
    Schöne Frauen haben besseren Sex – schöne Frauen können mehr mit Sex verdienen
    Der vaginale Orgasmus ist der beste Orgasmus – der eigene Orgasmus ist der beste Orgasmus
    Je früher man mit Sex anfängt, desto früher lässt die Lust nach Sex nach – so alt bin ich noch nicht
    Jede Frau hat einen Vibrator – und selbst wenn?
    Paare haben schlechteren Sex – mit nachlassender Qualität des Fernsehprogramms besteht Hoffnung
    Austern steigern die Lust – nur bei demjenigen der die Austern für teures Geld verkauft
    Sex dauert im Durchschnitt 20 Minuten – gibt es da eine App?
    Im Wasser kann man nicht schwanger werden – kommt darauf an ob ein Mann im Wasser ist…
    Nur eine Frau, die laut stöhnt, hat Spaß beim Sex – oder ist von etwas genervt…
    Sperma ist kalorienfrei – äusserlich angewendet ja
    Es gibt einen G-Punkt; man(n) muss ihn nur finden – was spricht gegen die Suche?
    Beschnittene Männer sind ausdauernder – deswegen die aktuelle Beschneidungs-Debatte?
    Sex verbrennt genauso viele Kalorien wie Sport – Schach ist auch eine Sportart

    • „Der vaginale Orgasmus ist der beste Orgasmus – der eigene Orgasmus ist der beste Orgasmus“ :mrgreen:

    • Lieber Herr Mendweg! Die Antwort kommt spät, aber von Herzen.

      Erst einmal: Vielen Dank für die Mühe, die ich Ihnen gemacht habe! :grins:

      Es ist immer wieder ein Erlebnis, verbunden mit lebhafter Heiterkeit, Ihren Ausführungen sowie Ihren Kenntnisse über die menschliche Natur zu folgen. Ich hoffe, Sie bleiben diesem Blog lange gewogen.

      :kiss:

  4. Spermaschlucken hilft gegen Pickel. Und gegen Husten.

    Ansonsten ist es doch wohl klar, daß die Gebärmutter mit dem markant geäderten Riesenprängel so durchgeboxt werden muß, bis die Frau in Standing Ovulations verfällt. Anders geht Sex gar nicht. :yes:

    • – war da nicht auch noch irgendwas mit Hilfe gegen Mandelentzündungen?! :whistle:

      Hey Cassy,
      ich bin wieder auf der Spur und musste gleich ne ganze Menge schmunzeln, als ich bei dir vorbei gesehen haben!

      Vielen Dank dafür :mrgreen:

  5. „Wieder einmal habe ich mit einem Mann eine Diskussion über den (nicht existierenden) vaginalen Orgasmus geführt. Und wieder einmal erfolglos…

    Ist doch wohl klar, sonst müsste er sich ja auch eingestehen dass ihm die Frauen über Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte hinweg den Orgasmus vorgetäuscht haben. Und er dachte immer er wäre der tolle Hengst im Bett, Sünde… :mrgreen: