Cassys Blog über Männer, Frauen, Erotik & Feminismus

 

   <= kann nicht schlafen

27. Dezember 2012 von Cassandra Bouffier


10 Dinge …

 

… die ich getan habe, die du vermutlich noch nicht getan hast – Stöckchen

 

… das über den Ruediger bei mir gelandet ist. Na, dann lasst uns mal schnitzen.

  1. (Ampel rot; Fußgängerampel grün; ältere Frau geht in Richtung andere Straßenseite; FGA wird rot; Ampel wird grün, ältere Frau hat aber erst die Hälfte geschafft; wildes Gehupe von hinten)
    Den Schlüssel ziehen, nach hinten gehen, diesen dem Wildhuper reichen und sagen: „Würden Sie bitte die Frau überfahren? Ich hab‘ meine Quote für heute schon erfüllt.“
  2. Mit geschlossenen Füßen Treppen rauf- und runterhüpfen, bis die Kräfte nachlassen. Und dann den Rest der Woche im Bett liegen, weil man einen so starken Muskelkater hat, dass einem die Beine den Dienst versagen.
    (Originalschreizitat des nächsten Morgen: „Mamiiii! Ich bin gelääähmt!“)
  3. An Weiberfastnacht einem Kollegen die sündhaft teure YSL-Seiden-Krawatte abschneiden. Die zudem noch ein Geburtstagsgeschenk seiner Frau war.
    (Erfuhr ich leider alles erst hinterher)
  4. Den Gatten auf einer Nachhause-Fahrt aus seinem eigenen Wagen werfen und die restliche Strecke laufen lassen.
    (Weil es dem Herrn BMW-Fahrer nicht passte, dass frau „sein Auto“ von einem Porsche überholen ließ und er deswegen der besten aller Fahrerinnen ins Lenkrad griff)
  5. Unterlagen, die für den Steuerberater bestimmt sind, auf den falschen Papierhaufen legen und shreddern.
  6. Die allerbeste Freundin, die einem im Beisein ihres Verlobten freudestrahlend erzählt, dass sie heiraten wird, „Aha! … Und wen?“ fragen.
    (Trauzeuge wurde jemand anders)
  7. Mit einem Mini einen Porsche drei Mal hintereinander an einer Ampel abhängen. *
  8. In einem Kaufhaus alle Kurzzeitmesser auf 10 Minuten stellen
  9. Sechs Kerweborsche unter den Tisch trinken.
    (Gelang mir auch nur ein einziges Mal)
  10. Einer neuen Kollegin den Casanova der Firma mit den Worten „Das ist Herr XY, der für die Abteilung Blabla zuständig ist. (*Händeschütteln*) „Er ist nebenberuflich Artist!“ (*Fragende Blicke*) „Der Mann mit den acht Armen!“ vorstellen.

* Diese Red-Nose-Day-Dinger sind jeden einzelnen Cent wert

 

Wer möchte, darf sich gerne bedienen und das Stöckchen mitnehmen.

 

Autor: Cassandra Bouffier

Großstadtkatze und Bloggerin aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sternzeichen Weibsstück, Aszendent Biest. Schreibt und lästert vorwiegend über Erotik, Männer, Frauen und Partnerschaften. Auch zu finden auf Google+ und Twitter

7 Kommentare

  1. Diese Listen sind einfach wunderbar!

    Nr. 1 ist ja mein Favorit. Das Gesicht hätte ich gerne gesehen. 😆
    Bei Nr. 8 kann ich – beinahe – mithalten: Ich kann grundsätzlich Spieluhren oder Musikmachenden-Plüschtieren nicht widerstehen und muss die alle in Gang setzen bevor ich flüchte.

    Schöne Grüße
    Katja

    • Hallo, Katja! Willkommen auf meinem Blog. :lach:

      Der hat reagiert wie die meisten in seiner Situation. Erst hat er mich irritiert angesehen (da er wohl nicht wusste, was ich meine) und dann nur noch stur geradeaus. Vollidiot!

  2. 1. *rofl*
    4. Ich fasse es nicht, das ins Lenkrad greifen meine ich.
    5. äh ja. doof halt. :ruhig:
    6. *muahha* Absicht oder Versprecher als Spaßfaktor, der leider nach hinten losging?
    8. Du Landei. :wacko:

    OT. Du hast etwas mit Porsches, näch? 🙂

    • 4) Das war noch Tage später Thema zwischen uns. Hat er auch nie wieder gemacht.
      5) Oh ja! Und ich musste ja alle Unterlagen nochmal anfordern. Dabei entwickelte ich ein Höchstmaß an Kreativität bei der Erfindung von Gründen. :biggrin:
      6) Pure Absicht! Ich konnte den Kerl nicht ausstehen. Zwei Jahre später war sie geschieden und wir wieder ABF.
      8) War ein Geburtstagsgeschenk für meine Mom, die das schon immer mal machen wollte, sich aber nie getraut hatte. Wir hatten einen Heidenspaß zusammen.

      OT: Eher umgekehrt. Der erste durfte mich ja überholen. 😉

  3. Doch, bei Nr. 8 kann ich mithalten (sogar seeeehr oft und seeeehr gerne gemacht). :yes:
    Was die 7 betrifft: ich hab mal ´n Bon bekommen, mit ´nem Auto, was nicht schneller als 55 fuhr (weiß nicht mehr, was kaputt war) Der Berg war allerdings steil genug – reichte für 75 und ´nem hübschen Foto! :doh:
    Und die 1 werd ich mir bei Gelegnheit mal ausleihen.

  4. coole punkte, allesamt. die steuer-fünf klingt bitter……. :bravo:

    • Bei der Nummer 5 hatten zumindest die anderen ihren Spaß. Mein Steuerberater hat unterm Tisch gelegen, als ich ihm mitteilte, wieso die Unterlagen ein klein wenig später kommen. :grins:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:-) 
;-) 
:D 
:mrgreen: 
:lol: 
:rofl: 
:-B 
:bravo: 
:winken: 
:clown: 
XD 
:cool: 
:razz: 
:yes: 
:whistle: 
:blush: 
:( 
:mad: 
:cry: 
:roll: 
mehr...