Cassys Blog über Männer, Frauen, Erotik & Feminismus

 

  

11. März 2021 von Cassandra Bouffier


Kartenspiel

 

“Amour-Amour Maitresse”

 

Anfang Dezember 2009 hatte ich euch ja bereits das Kartenspiel “Amour-Amour Provocateur” vorgestellt. Als ich letzte Woche mal wieder einen Schwung Bücher bestellte, fiel mir ein, dass ich ja auch noch die „weibliche“ Variante testen wollte und hab‘ die kurzerhand mitbestellt.

Das Kartenset beinhaltet wie auch in „Provocateur“ sieben Serien, die bis auf die vorletzte auch die gleiche Bezeichnung haben:

Extase
Romance
Metamorphose
Seduction
Tantra
Femme Fatale
Risque

Die genaue Spielanleitung spare ich mir; die könnt ihr ja in dem anderen Eintrag nachlesen.

Auch hier gibt es wieder Liebesaufträge wie zum Beispiel:

1. „Sex im eigenen Bett langweilte beide. Sie trieben es viel lieber an Orten, an denen sie entdeckt werden konnten. Das Risiko fanden sie erst recht erregend.“
2. „Wenn die Schlafzimmertür hinter ihr zugeht, entpuppt sie sich als eine vollendete Herrin. Sie übernimmt das Kommando und spielt ein spannendes Rollenspiel.“
3. Sie mag es sehr, wenn er in sie dringt und fünf Minuten wie eine Statue verharrt, bevor er sich langsam wieder in Gang setzt.“
4. „Man hatte sie vor diesem charmanten Hypnosekünstler gewarnt. Jetzt war es zu spät. Er hatte ihr tief in die Augen geschaut und jetzt war sie seiner Willkür vollständig ausgeliefert …“
5. „Wenn Sie Lust bekommt, erzählt sie ihm ihre wildesten erotischen Fantasien und lässt dabei kein Detail aus …“

Und Vorspielkarten:

1. Geben Sie Ihrem Partner einen extrem sinnlichen Zungenkuss.
2. In welchem Outfit fühlen Sie sehr sexy?
3. Wann ist ihr Partner am verführerischsten?
4. Schließen Sie Ihre Augen, denken Sie an Ihren Partner und verraten Sie, was Ihnen alles einfällt.
5. Spanking Time! Ihr Partner darf Ihnen mal den nackten Po versohlen.

Fazit:
Wie ich schon vermutet hatte, ist dieses Spiel eher auf uns Mädels zugeschnitten und bei einigen Aufträgen wird mancher Mann bestimmt erst einmal schlucken. 😉 Wie aber schon bei „Provocateur“ erwähnt, hat man ja die Auswahl aus 6 Karten. Also dürfte auch hier für jeden etwas dabei sein. Mir sagt es auf jeden Fall mehr zu als die andere Variante. Eine interessante Alternative wäre, dass man beide Spiele kauft und sie mischt.

Preis: Zwischen 12,00 € und 15,00 €

Autor: Cassandra Bouffier

Großstadtkatze und Bloggerin aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sternzeichen Weibsstück, Aszendent Biest. Schreibt und lästert vorwiegend über Erotik, Männer, Frauen und Partnerschaften. Auch zu finden auf Google+ und Twitter

2 Kommentare

  1. 5. Spanking Time! Ihr Partner darf Ihnen mal den nackten Po versohlen.

    Yeah, wer will mit mir spielen? 😉